Wo finde ich ein passendes Ehrenamt?

Die 4HLA auf der Freiwilligenmesse im Wiener Rathaus

Am 6. Oktober war die 4HLA in Begleitung von Frau Prof. Neubauer und Frau Prof. Caamano im Rathaus bei der Freiwilligenmesse. Dort präsentieren sich viele verschiedene Hilfs- und zivilgesellschaftliche Organisationen. Manche kennt man (Caritas, Rotes Kreuz), doch auch weniger bekannte wie lightup, eine Organisation gegen Menschenhandel, stellen sich vor. Interessierte können hier viele Informationen bekommen, sich für Newsletter eintragen und etwas finden, wo sie selbst aktiv mitarbeiten können. 

In einem MODUL-Stundenplan bringt man regelmäßiges freiwilliges Engagement schwer unter, doch man kann immerhin andenken, welche Organisationen für befristete Einsätze oder für später attraktiv sind. Mit vielen arbeiten wir ja auch als Schule zusammen (Wiener Tafel, Caritas, Concordia, Verein Ute Bock). Außerdem ist es schön zu sehen, wie viele Menschen sich für eine lebenswertere Welt einsetzen. Darum passte der Lehrausgang auch gut zu den Themen Soziale Gerechtigkeit und Zivilcourage, die sowohl in Ethik als auch in Religion behandelt werden. 

Wir hörten auch Vorträge über die besondere Qualität nicht bezahlter Arbeit und „Voluntourismus“. Bei einem freiwilligen Auslandseinsatz muss man aufpassen, dass man nicht mehr Probleme schafft, als man löst. Mit Kindern arbeiten ist z.B. keine gute Idee, wenn die Bezugspersonen ständig wechseln oder gar Kinder in Heime gebracht werden, die gar keine Waisen sind. Die Organisation „Weltwegweiser“ kann hier beraten und mit einer Kriterienliste Klarheit schaffen. 

Stefan Freilinger, 4HLA und Mag. Birgit Neubauer

 

 

Veranstaltungen

  • Samstag, 24.11.2018, 9 bis 15 Uhr, Tag der offenen Tür @ Tourismusschulen MODUL
  • Donnerstag, 07.03. bis Sonntag, 10.03.2019, BeSt - die größte Bildungsmesse Österreichs @ Wiener Stadthalle

Termine

Die nächsten Schulführungen: 

  • Dienstag, 11.12.2018
  • Dienstag, 08.01.2019

Treffpunkt jeweils um 14:30 Uhr in der Aula beim Haupteingang in der Peter-Jordan-Straße 78.

Bei den Schulführungen erhalten Sie Informationen über die angebotenen Ausbildungsprogramme und über das Aufnahmeverfahren. Selbstverständlich zeigen wir Ihnen auch die Unterrichtsräume für Theorie und Praxis.