ÖHV-Hotelierkongress 2018 in der Hofburg

Natürlich auch dabei: Das MODUL – und das gleich in mehrfacher Mission

Der ÖHV-Hotelierkongress gilt als DER Branchentreff der führenden österreichischen Hotellerie. Jedes Jahr nehmen rund 600 Hoteliers, Touristiker, Vertreter aus Politik und Wirtschaft sowie zahlreiche Journalisten teil. Natürlich auch dabei: Das MODUL – und das gleich in mehrfacher Mission.

Leonie Hofmann und Patrick Tobolka (1K) waren als Reporterteam mit W24 – Das Stadtfernsehen in der Hofburg unterwegs, um Stimmen zum diesjährigen Motto "Dienstleistung - Made by Humans?" einzufangen: Vom Spannungsfeld Dienstleistungsbranche über die Kosten des Faktors Arbeit und Kundenbindung durch Service bis zum Mensch im Mittelpunkt vs. Automatisierung und Roboter reichten hier die Themen. 

Praxislehrer Bernhard Koch und die 3K unterstützten Küche und Service und sorgten u. a. für einen reibungslosen Ablauf des Kongress-Lunch für Besucher und Aussteller.

Und schließlich hielten Alexandra Hackl, Leiterin Wirtschaftliche Bildung und Katharina Thorwartl, Lehrerin für Hotelmanagement, die Augen und Ohren offen, um genau die Trends und Neuerungen mitzubekommen, auf die sich die Tourismusbranche in Zukunft einstellen muss.

Veranstaltungen

  • Samstag, 24.11.2018, 9 bis 15 Uhr, Tag der offenen Tür @ Tourismusschulen MODUL
  • Donnerstag, 07.03. bis Sonntag, 10.03.2019, BeSt - die größte Bildungsmesse Österreichs @ Wiener Stadthalle

Termine

Die nächsten Schulführungen: 

  • Dienstag, 11.12.2018
  • Dienstag, 08.01.2019

Treffpunkt jeweils um 14:30 Uhr in der Aula beim Haupteingang in der Peter-Jordan-Straße 78.

Bei den Schulführungen erhalten Sie Informationen über die angebotenen Ausbildungsprogramme und über das Aufnahmeverfahren. Selbstverständlich zeigen wir Ihnen auch die Unterrichtsräume für Theorie und Praxis.