Die Service Plattform MODUL  ist die Weiterbildungs- und Consulting Plattform des Ausbildungszentrums MODUL. Sie umfasst sämtliche nichtschulischen und nichtuniversitären Aus- und Weiterbildungsaktivitäten und offeriert eine breite Palette von Dienstleistungen.

In den letzten zehn Jahren wurde die Service Plattform MODUL von zahlreichen Institutionen und Unternehmen aus der ganzen Welt beauftragt, ihr Know-how und ihre Erfahrung zur Verfügung zu stellen. Die Service Plattform legt als kompetenter Partner in Bildungsfragen in allen ihren Aktivitäten den Fokus auf eine langfristige und nachhaltige Entwicklung.

Service Plattform MODUL: Know–How Transfer auf höchstem Niveau

Seriosität und Vertrauen stehen bei der Wahl der Kooperationspartner stets im Vordergrund.

Diesen Grundsätzen ist die Service Plattform MODUL nicht zuletzt aufgrund ihrer internationalen Reputation und als Teil der Wirtschaftskammer Wien verpflichtet. Die Aktivitäten reichen von Beratungsleistungen, der Gestaltung maßgeschneiderter Seminare über die Entwicklung von touristischen Ausbildungsstätten und Schulhotels bis hin zur Akkreditierung von ausländischen Bildungsunternehmen. Auch die MODUL University Vienna wurde von den Experten der Service Plattform MODUL  entwickelt.

Die intensive Kooperation mit der MODUL University Vienna erlaubt der Service Plattform auch Leistungen anzubieten, die akademische Erfordernisse erfüllen.

Unsere Schwerpunkte liegen auf:

  • Beratungs- und Entwicklungsleistungen für die Tourismus- und Freizeitwirtschaft und für Aus- und Weiterbildungsinstitutionen
  • Planung und Durchführung maßgeschneiderter Seminare & Trainings

Referenzen

MODUL University Dubai - ICHM 12

Leistungen: Entwicklung eines modularen professional training Systems für die lokale Hospitality Industry in Dubai 

Beijing Business School

Leistungen: Lehrplanentwicklung, Schulung, TnT-Seminare, Evaluierung - Auszeichnung des Projekts durch den Status der Modellschule für Berufsbildendes Schulwesen in China

MODUL University Vienna

Leistungen: Konzeptuelle, inhaltliche und organisatorische Entwicklung

Hier erfahren Sie mehr.

Die Tourismusschulen MODUL beraten bei der Planung von neuen Bildungsunternehmen, begleiten die Umsetzung der entwickelten Maßnahmen und sichern die Qualität nachhaltig. Wir stehen als Know-How Provider für touristische Unternehmen und für Aus- und Weiterbildungsinstitutionen zur Verfügung. 

Unsere Schwerpunkte

  1. Lizensierung von internationalen Bildungsunternehmen nach MODUL Standards sowie Beratung für den Betrieb von bestehenden und die Entwicklung von neuen Bildungsunternehmen
  2. Entwicklung von Curricula für neue Bildungsunternehmen bzw. Adaptierung jener von bestehenden Institutionen
  3. Qualitätsmanagement für bestehende und Erarbeitung von Standards für neue Bildungsunternehmen

Dies umfasst folgende Leistungen

  • Erarbeiten von strategischen Entwicklungsplänen 
  • Begleitung bei der Implementierung eines MODUL Programms
  • Entwicklung von Lehrplänen für bestehende und neue Ausbildungsinstitutionen, inkl. Lehr- und Lernzielen, Lehrinhalten und Lehrmethoden
  • Erarbeiten und Entwicklung von Lernmaterialien
  • Entwicklung von Organisationsstrukturen und Qualitätsstandards für bereits bestehende Bildungsinstitutionen
  • Personalplanung und Definition der Rahmenbedingungen für die Aufnahme von LehrerInnen, SchulmanagerInnen und Administrativpersonal
  • Konzeption von Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen von LehrerInnen, SchulmanagerInnen und administrativem Personal (siehe auch: maßgeschneiderte Seminare)
  • Qualitätsmanagement für bestehende Ausbildungsinstitutionen und touristische Unternehmen
  • SWOT-Analyse für bestehende Aus- und Weiterbildungsinstitutionen, Hotels und andere touristische Unternehmungen der  Hotel- und Tourismuswirtschaft

Referenzen

Executive Intensive Professional Trainings & Train-the-Trainer Programme - Teheran, Isfahan, Wien

Leistungen: Konzeption und Durchführung von Trainingsprogrammen für HotelmanagerInnen und TrainerInnen mit unterschiedlichen Schwerpunkten im Iran und in Österreich 

Train-the-Trainer Seminarreihe für das Chinesische Bildungsministerium

Leistungen: Konzeption und Durchführung von (bis dato) 15 Seminaren für chinesische Hotel- und Tourismusmanagement-LehrerInnen

Hier erfahren Sie mehr.

Die Tourismusschulen MODUL konzipieren und organisieren maßgeschneiderte Seminare und Weiterbildungsaktivitäten für die Hotel- und Tourismuswirtschaft. Seminarinhalte und Dauer der Seminare werden gemeinsam mit den Auftraggebern individuell festgelegt. Jedes Seminar wird spezifisch für den Bedarf und die Anforderungen des Partners entwickelt.

Zielgruppen & Teilnehmerzahl

  • MitarbeiterInnen und Führungskräfte der Hotellerie, Gastronomie und anderer Tourismusunternehmen;
  • Lehrende, StudentInnen und ManagerInnen von Aus- und Weiterbildungsinstitutionen;
  • Die Anzahl der TeilnehmerInnen pro Seminar wird individuell festgelegt und reicht von einer Person bis maximal 20.

TrainerInnen, Leistungen & Zertifikate

Die Seminare werden von ExpertInnen der Tourismusschulen MODUL und der MODUL University Vienna als auch von Führungskräften aus der Tourismus- und Freizeitwirtschaft abgehalten. Für jedes Seminar werden eigene schriftliche Seminarunterlagen erstellt. Nach erfolgreichem Besuch der Weiterbildungsveranstaltung erhält jede/r TeilnehmerIn ein Zeugnis der Tourismusschulen MODUL der Wirtschaftskammer Wien.

Als zusätzliche Serviceleistungen bietet das MODUL Team auf Anfrage Unterkunft, Transfers vom/zum Flughafen, Mittagessen, Exkursionen zu Hotels, Restaurants und anderen Tourismusunternehmen, Fahrkarten für den öffentlichen Verkehr in Wien, Exkursionen in andere Bundesländer sowie Ausflüge zu österreichischen Sehenswürdigkeiten an. Die Preise für die Seminare werden individuell kalkuliert.