Erfolgreicher Pitch bei „2 Minuten 2 Millionen“

MODUL-Absolvent Philipp Schmidt stellt sein Start up „Wiener Dirndl“ vor

Ganz starker Auftritt von MODUL-Absolvent Philipp Schmidt bei „2 Minuten 2 Millionen“ auf Puls4: Zusammen mit seinem Geschäftspartner Raul Kalmar stellte er sein Start up „Wiener Dirndl“ vor: Der gleichnamige Biofruchtlikör aus der Kornelkirsche soll die erfolgreichste Spirituosenmarke Österreichs werden. Bei der Kornelkirsche, wegen ihrer Form auch „Dirndl“ genannt, handelt es sich um ein Hartriegelgewächs, das einen sauer-bitteren Geschmack hat.

Der Likör wird in Österreich produziert und ist sowohl pur zu genießen als auch zum Mischen von Getränken geeignet. Mit dem Produkt hat die Jungfirma bereits namhafte Unterstützung erhalten. Elisabeth Kolarik, Gründerin des Prater-Restaurants Kolariks Luftburg, steht den beiden Gründern als Mentorin zur Seite.

Um ihr Geschäft auszubauen und ins Ausland zu expandieren, wollten die beiden Gründer Philipp Schmidt und Raul Kalmar bei „2 Minuten 2 Millionen“ ein Investment – und ihr Auftritt hat sich gelohnt: Erfolgs-Unternehmer und Kommunikationsexperte Philip Maderthaner investiert ins „Wiener Dirndl“. Darüber hinaus zeigte auch Markus Kuntke, Trend- und Innovationsmanager bei BILLA/BIPA, großes Interesse an einer Kooperation.

Wir gratulieren und empfehlen einen Blick in den Online-Shop von „Wiener Dirndl“!

Fotos © Puls 4/Gerry Franke, © Wiener Dirndl