Wie inszeniert man Erlebnisse?

Vortrag von DI Gerhard Stark,Pronatour

„Erlebnisse zu inszenieren, ist unsere Profession“

  • Pronatour wurde 1999 gegründet
  • Zentrale in Leobendorf bei Wien
  • Büro in Tirol seit 2011

Wir, die 3HLB und die 3HLC, haben am 18.12.18 im Rahmen des DERM-Unterrichts Einblicke in das Unternehmen „Pronatour“ bekommen. Herr DI Gerhard Stark (Bereichsleiter Erlebniswege, Akquisition) erzählte uns über die Ziele des Unternehmens: Pronatour entwickelt einzigartige Erlebnisinszenierung für Jung und Alt und setzt Erlebnisprojekte für den Sommer- und Wintertourismus erfolgreich um. Projekte von Pronatour sind: Abenteuerspielplätze, Themenparks, Winterinszenierungen, …Das Ziel von Pronatour ist es mit ihrer zwei Jahrzehnten Erfahrung, individuelle, zielgruppengerechte und für den Standort maßgeschneiderte Lösungen, die langfristig für Erfolg und Aufmerksamkeit sorgen, zu konzipieren.

Wir bedanken uns im Namen der gesamten 3HLB und die 3HLC für diesen spannenden und interessanten Vortag und freuen uns auf zukünftige Zusammenarbeit mit Pronatour.

Marie Huber und Georg Chwala

Veranstaltungen

  • Donnerstag, 28.02.2019, 11 bis 14 Uhr: MODUL im Gespräch mit Ilija Trojanow. Vortrag und Diskussion mit den SchülerInnen der 4. und 5. Jahrgänge @ MODUL
  • Sonntag, 03.03.2019, 11 bis 17 Uhr, "Laufen hilft" - Laufopening im Prater: Die MODUL-family nimmt als Gruppe teil (SchülerInnen, AbsolventInnen, LehrerInnen, MitarbeiterInnen), Info & Anmeldungen bei sandra.paulhart-hebenstreit@modul.at
  • Donnerstag, 07.03. bis Sonntag, 10.03.2019, BeSt - die größte Bildungsmesse Österreichs @ Wiener Stadthalle - EINTRITT FREI!
  • Freitag, 05.04.2019, 20 Uhr (Einlass): THE GOLDEN DAYS - Abschlussball des Ballkomitees der Tourismusschulen MODUL @ Palais Ferstel (Infos & Karten: alexandra.weidmann@modul.at)

Termine

Die nächsten Schulführungen: 

  • Dienstag, 05.03.2019
  • Dienstag, 02.04.2019
  • Dienstag, 07.05.2019
  • Dienstag, 04.06.2019

Treffpunkt jeweils um 14:30 Uhr in der Aula beim Haupteingang in der Peter-Jordan-Straße 78.

Bei den Schulführungen erhalten Sie Informationen über die angebotenen Ausbildungsprogramme und über das Aufnahmeverfahren. Selbstverständlich zeigen wir Ihnen auch die Unterrichtsräume für Theorie und Praxis.