Wie inszeniert man Erlebnisse?

Vortrag von DI Gerhard Stark,Pronatour

„Erlebnisse zu inszenieren, ist unsere Profession“

  • Pronatour wurde 1999 gegründet
  • Zentrale in Leobendorf bei Wien
  • Büro in Tirol seit 2011

Wir, die 3HLB und die 3HLC, haben am 18.12.18 im Rahmen des DERM-Unterrichts Einblicke in das Unternehmen „Pronatour“ bekommen. Herr DI Gerhard Stark (Bereichsleiter Erlebniswege, Akquisition) erzählte uns über die Ziele des Unternehmens: Pronatour entwickelt einzigartige Erlebnisinszenierung für Jung und Alt und setzt Erlebnisprojekte für den Sommer- und Wintertourismus erfolgreich um. Projekte von Pronatour sind: Abenteuerspielplätze, Themenparks, Winterinszenierungen, …Das Ziel von Pronatour ist es mit ihrer zwei Jahrzehnten Erfahrung, individuelle, zielgruppengerechte und für den Standort maßgeschneiderte Lösungen, die langfristig für Erfolg und Aufmerksamkeit sorgen, zu konzipieren.

Wir bedanken uns im Namen der gesamten 3HLB und die 3HLC für diesen spannenden und interessanten Vortag und freuen uns auf zukünftige Zusammenarbeit mit Pronatour.

Marie Huber und Georg Chwala

Veranstaltungen

  • Mittwoch, 09.10. und Donnerstag, 10.10.2019, 8 bis 17 Uhr: humDAY - Focus on your future @ Volkshalle Wiener Rathaus (Eingang über Rathausplatz 1)
  • Montag, 14.10.2019, 12 bis 17 Uhr: MODUL Career Fair @Tourismusschulen MODUL (Anmeldung für Aussteller bis 23.09.2019 an events@modul.at)
  • Montag, 14.10.2019, 18 bis 21 Uhr: MODUL Career Soirée exklusiv für Alumnis @Tourismusschulen MODUL (Anmeldung für AbsolventInnen bis 23.09.2019 an events@modul.at)
  • Mittwoch, 09.10.2019, 8 bis 17 Uhr: Tag der Wiener Schulen @ Tourismusschulen MODUL
  • Samstag, 23.11.2019, 9 bis 15 Uhr: Tag der offenen Tür @ Tourismusschulen MODUL

Termine

Die nächsten Schulführungen: 

  • Termine ab Anfang September in Kürze hier!

Treffpunkt jeweils um 14:30 Uhr in der Aula beim Haupteingang in der Peter-Jordan-Straße 78.

Bei den Schulführungen erhalten Sie Informationen über die angebotenen Ausbildungsprogramme und über das Aufnahmeverfahren. Selbstverständlich zeigen wir Ihnen auch die Unterrichtsräume für Theorie und Praxis.