I bin in Wien

Workshop mit Peer Mentoren mit Fluchterfahrung

Flucht - ein Thema, so alt wie die Menschheit. Und ein besonders brisantes in den letzten Jahren. Für manche von uns hat das Thema ein persönliches Gesicht, zum Beispiel der Vater, der aus dem Iran nach Österreich kam oder die Oma, die aus dem Sudetenland vertrieben wurde. Die 4HLB kennt seit dem 8. November noch drei Gesichter: die von Shokat und Samim aus Afghanistan und von Fathi aus Somalia. Letztere sind Peer-Mentoren des Projekts CORE - Integration im Zentrum, ersterer ihr Peer-Begleiter. Ihr Workshop soll Begegnung zwischen Geflüchteten und Einheimischen ermöglichen, in unserem Fall im Rahmen des Ethik- und Religionsunterrichts.

Nach einer Kennenlernrunde mit eigenen Migrationsgeschichten erfuhren wir einiges über die Gründe von Flucht, den Unterschied zwischen Flucht und Migration, das Recht auf Asyl und das Asylverfahren. In der zweiten Einheit sprach abwechselnd je ein Mentor mit einer Kleingruppe. Sie erzählten von den Umständen, die zu ihrer Flucht führten, vom Weg hierher und von ihren Erfahrungen in Österreich. Die Vorstellung eines 13-jährigen Fathi, der allein mehrere Länder durchquert, war zum Beispiel sehr berührend. Auf die Idee, dass man fürs Schultheater-Spielen zum Thema Frauen- und Kinderrechte bedroht werden kann, muss man als hier sozialisierter Mensch auch erst mal kommen. Das Engagement von Privatpersonen macht oft einen Unterschied, wie eine Geschichte weitergeht: die zweite Heimat bei der Patenfamilie, die von der Deutschlehrerin organisierte Ausbildung … 

Wir waren sehr beeindruckt vom Mut und von den sprachlichen Fähigkeiten unserer Peers. Viele von uns würden nach drei Jahren Fremdsprachen lernen nicht so gern vor einer unbekannten Gruppe über ein schmerzliches Thema sprechen. 

Theoretisch wussten wir schon, wie wichtig Frieden und Menschenrechte sind. Wenn man jemanden trifft, für den Krieg und Verfolgung Alltag waren, ist man wieder besonders froh über das, was wir hier haben … Wir wünschen unseren Peers alles Gute!

 

 

Veranstaltungen

  • Donnerstag, 07.03. bis Sonntag, 10.03.2019, BeSt - die größte Bildungsmesse Österreichs @ Wiener Stadthalle

Termine

Die nächsten Schulführungen: 

  • Dienstag, 08.01.2019
  • Dienstag, 12.02.2019
  • Dienstag, 05.03.2019
  • Dienstag, 02.04.2019
  • Dienstag, 07.05.2019
  • Dienstag, 04.06.2019

Treffpunkt jeweils um 14:30 Uhr in der Aula beim Haupteingang in der Peter-Jordan-Straße 78.

Bei den Schulführungen erhalten Sie Informationen über die angebotenen Ausbildungsprogramme und über das Aufnahmeverfahren. Selbstverständlich zeigen wir Ihnen auch die Unterrichtsräume für Theorie und Praxis.