Strampeln fürs Fernsehbild

Exkursion in die Wien Energie-Erlebniswelt

Am 8. März 2018, machten wir, die Klasse 1HLA unter Begleitung von Frau OStR. Prof. Mag. Ilse Nagler und Frau Dipl.-Päd. Dipl-Ing. Waltraud Priesching, einen Lehrausgang zur „Wien Energie-Erlebniswelt“ in Spittelau. 

Ein Mitarbeiter erklärte uns zu Beginn die Hintergründe der Klimaerwärmung. Auf einem riesigen Globusmodell konnten wir anhand einer Computer-Animation die Auswirkung der Erderwärmung beobachten. Durch diese Ausführung erkannten wir, dass ca. ein Drittel aller Urlaubsziele, welche wir Schülerinnen und Schüler im Sommer besuchten, unter dem Meeresspiegel liegen würden, wenn dieser um sechs Meter anstiege.

Danach wurden uns einige Stationen gezeigt, die unterschiedliche Möglichkeiten darstellen, wie unterschiedliche Energieformen in elektrischen Strom umgewandelt werden können. Radfahren war eine jener Stationen, die unserer Klasse sehr zugesagt hat. Wir konnten dort durch unsere Muskelkraft erforschen, welche elektronischen Geräte wir betätigen könnten. Zwei der Schüler meldeten sich freiwillig, um das Experiment auszuprobieren. Sie schafften es, mithilfe ihrer Muskeln für kurze Zeit einen Fernseher mit Strom zu versorgen.  

Bei einer anderen Station war etwas mehr Vorstellungskraft und Kreativität gefragt. Wir bekamen den Auftrag uns vorzustellen, wie Wien im Jahre 2033 aussehen würde und dies zu Papier zu bringen. In Form von Schaumstoffbällen konnten wir an einer anderen Station Photonen auf einen Sonnenkollektor werfen. Die Bedeutung von „Leistung“ aus physikalischer Sicht wurde uns dabei klarer. Besonders gut gefiel uns allen die Station, bei welcher mehr sportliches Engagement gefragt war. Hierfür waren Platten ab Boden angebracht, welche bei Druck einsanken und zu leuchten begannen. Je öfter wir Druck ausübten, desto höher stieg die Wattanzeige.

Wir haben den Ausflug und die Möglichkeit unser Wissen außerhalb der Schule zu erweitern, sehr genossen. Lehrausgänge sind immer eine Abwechslung und gut geeignet, den Wissenshorizont zu erweitern.

Veranstaltungen

  • Donnerstag, 04.10.2018, humDAY @ Wiener Rathaus 
  • Samstag, 24.11.2018, 9 bis 15 Uhr, Tag der offenen Tür @ MODUL

Termine

Die nächsten Schulführungen: 

  • Donnerstag, 3. Mai 2018
  • Mittwoch, 6. Juni 2018

Treffpunkt jeweils um 14:30 Uhr in der Aula beim Haupteingang in der Peter-Jordan-Straße 78.

Bei den Schulführungen erhalten Sie Informationen über die angebotenen Ausbildungsprogramme und über das Aufnahmeverfahren. Selbstverständlich zeigen wir Ihnen auch die Unterrichtsräume für Theorie und Praxis.